Jonny Random, den 19. September 2019

watchOS 6 ist da: Diese Kunden können jetzt updaten

watchOS 6
watchOS 6, Bild: Apple

Apple hat heute Abend auch watchOS 6 für alle Nutzer bereitgestellt. Allerdings kann das Update zunächst nur auf den neueren Modellen ab der Apple Watch Series 3 geladen und installiert werden. Die älteren Generationen der Uhr ab der Series 1 erhalten watchOS 6 später.

apple hat heute Abend iOS 13 für alle Nutzer veröffentlicht, MacNotes berichtete. Auch watchOS 6 wurde in der finalen Fassung zum Download bereitgestellt.

Die Installation kann nun gestartet werden, doch zuvor muss iOS 13 installiert worden sein.

Diese Modelle der Apple Watch erhalten watchOS 6

Apple wird watchOS 6 für die Apple Watch Series 1 und darüber bereitstellen. Heute können allerdings nur Besitzer einer Apple Watch Series 3 oder höher das Update laden. Die neue Apple Watch Series 5 wird bereits mit watchOS 6 ausgeliefert.
Die Apple Watch Series 1 und 2 wird watchOS 6 später in diesem Jahr erhalten, doch nicht alle Funktionen sind auf jeder Generation der Uhr verfügbar.

Die wichtigsten Neuerungen von watchOS 6

Ein zentrales Highlight in watchOS 6 ist der App Store. Der ist erstmals auch auf der Apple Watch selbst nutzbar. Besitzer einer Apple Watch können unter watchOS 6 wahlweise per Sprachdiktat an Siri nach Apps suchen oder per Kritzel-Eingabe.

Weiterhin hat Apple eine neue Taschenrechner- und eine Sprachmemos-App in watchOS 6 eingeführt und die Reaktionen von Siri verbessert.

Ein weiterer Fokus lag erneut auf der Gesundheit: Der Langzeittrend zeigt den Besitzern der Uhr nun, wie sich ihre Fitness über einen längeren Zeitraum entwickelt. Auch können Kunden sich von der Uhr darüber informieren lassen, wenn wes in ihrer Umgebung zu laut ist und dadurch Hörschäden drohen.

Alle Neuerungen von watchOS 6 finden Sie hier bei Apple.


Ähnliche Nachrichten