Hinweise auf 4K-iMac in OS X El Capitan?

iMac 21,5 und 27 Zoll

Entwickler haben in der zweiten Beta von OS X El Capitan Hinweise auf einen möglichen neuen iMac gefunden, oder eventuell ein gänzlich neues Produkt Apples.

In Konfigurationsdateien von OS X 10.11 finden sich Textstückchen, die auf eine neue Bildschirmauflösung hinweisen, die Apple einführen möchte, nämlich 4096 x 2304 Pixel und darüber hinaus eine neue GPU, die Iris Pro 6200. Es wird deswegen gemutmaßt, dass Apple einen neuen iMac veröffentlichen könnte. Der im Oktober veröffentlicht 5K-Retina-iMac bietet eine Auflösung von 5120 x 2880. Wenn es sich dabei um ein kleineres, 21,5-Zoll-Modell handeln würde, wäre die Auflösung rechnerisch untypisch, man würde eigentlich 3840 x 2160 Pixel erwarten.

Zusätzlich finden sich Hinweise auf eine Reihe neuer AMD GPUs. Das lässt darauf schließen, das Apple zumindest einige Hardware in den kommenden Monaten aktualisieren wird.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 26. Juni 2015
  • Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2015
  • Wörter: 127
  • Zeichen: 881
  • Lesezeit: 0 Minuten 33 Sekunden