iMac 27″: Versandvorbereitung startet, Lieferung noch vor Weihnachten?

Der neue iMac 27" macht sich langsam auf dem Weg an die Vorbesteller: In den USA berichten die ersten Nutzer darüber, dass ihre Kreditkarte belastet und der Lieferstatus auf "Preparing for Shipment" geändert wurde.

iMac 2012

Wer seinen 27″-iMac früh vorbestellt hat, könnte Glück haben und ihn noch vor Weihnachten erhalten. Zumindest in den USA werden die ersten iMacs für den Versand an die Besteller vorbereitet, dies könnte bedeuten, dass die Geräte früher als erwartet ausgeliefert werden. Betroffen sind nicht nur Standardkonfigurationen, sondern auch Built-To-Order-Varianten des iMac.

Laut Nutzern im Macrumors-Forum haben sich die angegeben Lieferzeiträume, die meist zwischen dem 21. und 31. Dezember liegen, noch nicht geändert, es ist aber wahrscheinlich, dass die Macs sind bereits früher auf den Weg zu ihren neuen Besitzern machen werden.

Bisher scheinen nur US-Kunden eine Änderung des Bestellungsstatus beobachten zu können, sollte es unter unseren Lesern Vorbesteller geben, deren iMacs für den Versand vorbereitet werden, würden wir uns über Berichte freuen.

Mehr über kg:

Erst Atari-Besitzer, dann ab Mitte der Neunziger Apple-User, angefangen mit einem Performa 5200, jetzt MacBook-Nutzerin.

Metadaten
  • Geschrieben am: 10. Dezember 2012
  • Zuletzt aktualisiert am: 18. März 2021
  • Wörter: 155
  • Zeichen: 1106
  • Lesezeit: 0 Minuten 40 Sekunden