kg, den 30. April 2010

Spirit: Jailbreak für iPhone, iPad, iPod mit OS 3.1.3 und OS 3.2 kurz vor Release

PwnageDer unter dem Namen „Spirit“ firmierende Jailbreak für iPad, iPhone und iPod touch mit OS 3.1.3 bzw. 3.2 könnte noch veröffentlicht werden: Spirit soll den einfachen Jailbreak aller iPhone OS-Geräte ermöglichen, unabhängig von der jeweiligen Firmware. Das Dev-Team bereitet sich seinerseits schon auf den Release vor.

Der Spirit-Jailbreak ist kein Unlock. Wer also auf eine Freischaltung seines iPhone für alle Netze angewiesen ist, sollte weiterhin auf ein Update seiner Firmware verzichten. Spirit wird mit den aktuellen Softwareversionen OS 3.1.3 (iPhone, iPod touch) sowie OS 3.2 kompatibel sein, und auch bisher nur mittels Tethered Jailbreak benutzbare iPhone 3GS freimachen. Spirit bedient sich einem Exploit, den Dev-Team, Chronic Dev und Geohot bisher bewusst nicht angegriffen haben, Posixninja sich aber in überarbeiteter Form zu Nutze macht. Es ist davon auszugehen, dass Apple die Lücke in einem kommenden Update schließt – genau deshalb wartet man auf den Release des iPad WiFi+3G, um zumindest die bereits ausgelieferten Geräte mit einem Jailbreak ausstatten zu können. Es könnte aber gegebenenfalls auch noch länger dauern: Entwickler Comex stellt heraus, dass er mit dem Release noch etwas länger warten möchte, um sich und die Nutzer komplett abzusichern und ein schnelles Schließen der Sicherheitslücke zu verhindern.

Das Dev-Team weist aus gegebenem Anlass darauf hin, dass man für den Downgrade auf alte Firmware-Versionen seine SHSH-Hashes sichern muss. Wer also in Zukunft eine ältere Version des iPhone OS aufspielen möchte, sollte die SHSH-Dateien entweder als lokale Kopie mit Hilfe von Firmware Umbrella anlegen oder auf Sauriks Server hinterlegen.


Ähnliche Nachrichten