Mac OS X 10.6.3: Neue Entwicklerversion wird verteilt

OS X 10.6 - Snow Leopard

Rund zwei Wochen nach dem letzten bekannten Aussenden eines Entwicklerrelease für Mac OS X 10.6.3 ist ein neues Build aufgetaucht. Build Nummer 10D538 enthält angeblich nur noch ein bekanntes Problem, und zwar mit den Fotoalben in Front Row.

AppleInsider berichtet aus Entwicklerkreisen, dass das Build unter anderem eine erweiterte Unterstützung für OpenGL-basierten Programmen bringt. Die Unterstützung für OpenGL 3.0 war bereits in dem zuvor verteilten Build aufgetaucht.

Außerdem soll ein Update für QuickTime X enthalten sein, das Sicherheit, Kompatibilität und Zuverlässigkeit verbessert. Die Entwickler sollen sich nun auf AirPort, VoiceOver und Grafiktreiber konzentrieren. Das Build ist 665 MB groß und könnte bereits in den nächsten sechs Wochen final zur Veröffentlichung anstehen.

Mehr über Redaktion Macnotes:

Hinter diesem Account verbergen sich Artikel von manchen Ehemaligen, die nicht mehr namentlich genannt werden wollen, oder aber auch Beiträge, die bei einer Übernahme einer fremden Website aus Datenschutzgründen keinem Autor mehr zugeordnet werden konnten.

Metadaten
  • Geschrieben am: 25. Januar 2010
  • Zuletzt aktualisiert am: 4. März 2021
  • Wörter: 108
  • Zeichen: 862
  • Lesezeit: 0 Minuten 28 Sekunden