OpenGL 3.0 – Unterstützung im kommenden Mac OS X 10.6.3-Update enthalten?

OS X 10.6 - Snow Leopard

Die aktuellste Entwicklerversion von Mac OS X 10.6.3 Snow Leopard unterstützt in weiten Teilen OpenGL 3.0, wie Tests mit der Betaversion ergeben haben. Lediglich eine Extension wird derzeit nicht unterstützt – könnte aber in einem kommenden Update ergänzt werden.

Benötigt wird der OpenGL-Standard zur Entwicklung von 2D- und 3D-Grafik und erlaubt auch komplexe Darstellungen. Der OpenGL 3.0-Standard wurde bereits im August 2008 eingeführt, unterstützt wird er mittlerweile von vielen Grafikkarten, allerdings noch nicht von Mac OS X selbst. Die aktuelle Entdeckung von OpenGL 3.0 in Mac OS X könnte bedeuten, dass Apple in naher Zukunft die volle Unterstützung des Standards bekanntgibt. Interessant ist außerdem, dass auch die Nachfolgestandards OpenGL 3.1 und 3.2 bereits einige Kompatibilität in Mac OS X aufweisen.

[via netkas]

Mehr über kg:

Erst Atari-Besitzer, dann ab Mitte der Neunziger Apple-User, angefangen mit einem Performa 5200, jetzt MacBook-Nutzerin.

Metadaten
  • Geschrieben am: 12. Januar 2010
  • Zuletzt aktualisiert am: 4. März 2021
  • Wörter: 119
  • Zeichen: 887
  • Lesezeit: 0 Minuten 31 Sekunden