Notizen vom 6. Oktober 2008: MacBooks aus einem Block und mehr

MacBook Air ausgepackt

Die Notizen vom 6. Oktober 2008. Möglich, dass das MacBook in Zukunft aus einem Block gefertigt wird. Der iTunes Store bleibt geöffnet. Startet er 2009 vielleicht sogar in Russland? Gleichzeitig macht aber ein Update fürs Apple TV Probleme. Call of Duty gibt es für den Mac nun auch auf Deutsch und ein Update für das MobileMe Control Panel für Windows. Außerdem geben wir Euch einige Hinweise auf Software-Updates.

Brick & Fertigungsprozess

Neben neuen Bildern vom möglichen MacBook Pro verdichten sich die Gerüchte um einen neuen Herstellungsprozess für mobile Apple-Rechner. So ist die Rede von einem Aluminumgehäuse, das mit Hilfe von Lasern und Wasserdüsen aus einem Block (Brick) geschnitten wird. Mit dieser Technik könnten die Books deutlich leichter und dennoch stabiler werden.

iTunes & Urheberabgaben

Zur angedrohten Schließung des iTunes Stores muss es erst einmal nicht kommen: Die zuständigen Richter entschieden gegen eine Erhöhung der Urheberrechtsabgabe, es bleibt vorläufig bei 9,1 Cent pro Song. Im Übrigen versuche man die Abgaben in den nächsten fünf Jahren stabil zu halten.

Apple TV Update mit Problemen

9to5mac.com berichtet über Probleme nach dem Update auf Apple TV 2.2. Der dementsprechende Thread im Apple Support Forum wächst und wächst, doch auch Abhilfe ist bereits greifbar. Wie es ausschaut gab es ein Problem mit einem Server bei Apple, wer sich das Update nun zieht dürfte keine Probleme haben.

Call of Duty 4

Call of Duty 4: Modern Warfare“ gibt es ab sofort auch auf Deutsch. Call of Duty 4 gehört zu den erfolgreichsten Games 2007 und wurde nun von i5works portiert. Keine Jugendfreigabe. Systemanforderungen laut Hersteller: Mac OS X 10.5, 2GHz Intel Mac Core Duo, 9GB HD, 1024MB RAM, 3D-Grafikkarte 128MB VRAM.

Update für MobileMe Control Panel für Windows

Apple hat das MobileMe Control Panel für Windows einem Update unterzogen. Neben verbesserter Funktion bei großen Datenmengen verhindert das Update die Synchronisierung von Daten zwischen Microsoft Exchange Server und MobileMe: „A configuration that is not supported.“

2009 iTunes Store für Russland

In Russland kann man zwar ganz offiziell ein iPhone kaufen, einen iTunes Store gibt es allerdings noch nicht. Der soll erst 2009 folgen, obwohl es noch immer aufgrund hoher Kosten (Urheberrechtsabgaben!) fraglich ist, was den Weg in den Store finden wird.

Software-Updates

Der YouTube-Player und -Downloader MacTubes liegt in Version 1.3 vor. Snapper 1.4 ist ein Screenrecorder, der ab 10.3 läuft. Yum 2.7 funktioniert jetzt auch mit Apple Remote Control. Interessante Betaversion: iPhoto Batch Enhancer 3.0b6 (Stapelverarbeitung in iPhoto).

Mehr über Redaktion Macnotes:

Hinter diesem Account verbergen sich Artikel von manchen Ehemaligen, die nicht mehr namentlich genannt werden wollen, oder aber auch Beiträge, die bei einer Übernahme einer fremden Website aus Datenschutzgründen keinem Autor mehr zugeordnet werden konnten.

Metadaten
  • Geschrieben am: 6. Oktober 2008
  • Zuletzt aktualisiert am: 2. März 2021
  • Wörter: 386
  • Zeichen: 2795
  • Lesezeit: 1 Minuten 40 Sekunden