Apple von Dells Batterierückruf betroffen?

Dell-Logo

Laut Channel NewAsia seien eventuell von Apple verwendete Akkus von der Rückrufaktion des Computerherstellers Dell betroffen.

Dell ruft weltweit über 4,1 Million Notebook-Akkus zurück, die sich überhitzen und somit Feuer fangen könnten. Die betroffenen Akkus seien von Sony hergestellt worden, das unter anderem auch Apple beliefert. Apple selbst äußert sich im Moment nur soweit, dass man das Problem untersuchen werde. Zur Zeit läuft bei Apple bereits eine Rückrufaktion für MacBook-Pro-Batterien. Grund hierfür sind Performance-
Probleme
.

Mehr über Redaktion Macnotes:

Hinter diesem Account verbergen sich Artikel von manchen Ehemaligen, die nicht mehr namentlich genannt werden wollen, oder aber auch Beiträge, die bei einer Übernahme einer fremden Website aus Datenschutzgründen keinem Autor mehr zugeordnet werden konnten.

Metadaten
  • Geschrieben am: 15. August 2006
  • Zuletzt aktualisiert am: 27. Februar 2021
  • Wörter: 72
  • Zeichen: 596
  • Lesezeit: 0 Minuten 18 Sekunden