Informationen zu(r) MacWorld 2008

Ausrichter: IDG
Ausstellerzahlen: 475

Auf der MacWorld 2008 stellte Steve Jobs am 15. Januar 2008 auf der Keynote die Time Capsule vor. Das Gerät erlaubt die Datensicherung mittels Time Machine.

Auch präsentierte Jobs die neue iPod- und iPhone-Firmwareversion 1.1.3, einen Filmverleih im iTunes Store. Darüber hinaus präsentierte Jobs auf spektakulär-unspektakuläre Weise das MacBook Air. Er zog das flache Laptop einfach aus einem Briefumschlag.

Darüber hinaus kündigte Microsoft auf der Messe den Verkaufsstart von Microsoft Office 2008 für Mac an.

Der Ausrichter, IDG, meldete einen Besucheranstieg von 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In diesem Jahr seien außerdem 475 Aussteller auf dem Messegelände im Moscone Center gewesen.