AirPods Max: Neue Firmware 3E756 veröffentlicht

Nachdem es am 9. März erst ein Firmware-Update für die AirPods Max gegeben hatte, veröffentlichte Apple nun ein neues. Ab sofort werden die Kopfhörer sukzessive mit der neuen Firmware 3E756 ausgestattet.

Die Ohrpolster bei den AirPods Max sind austauschbar, Foto: Alexander Trust

Apple informiert nicht ausführlich über die Firmware-Updates. Entsprechend ist uns bislang nicht bekannt, welche Veränderungen mit der neuen Betriebssoftware einhergehen.

Firmware 3E756 für AirPods Max

Möglich, dass die neue Firmware 3E756 in Verbindung mit der Einführung von Lossless Musik und 3D-Audio bei Apple Music stehen.

Es ist ebenfalls möglich, dass Apple die Verbindungsqualität und den Batterieverbrauch optimiert. Arbeitet man nicht ständig mit den Kopfhörern, und fällt einem nicht aus Versehen etwas auf, stochert man im Nebel. Gerne sind wir daher auch Hinweise von außen angewiesen.

Update kann man nicht auslösen

Man kann selbst nicht viel dazu beitragen, um das Firmware-Update auszulösen. Es reicht einfach, dass die Kopfhörer mit einem Gerät verbunden sind, irgendwann wird die Aktualisierung automatisch installiert.

Wer nachprüfen möchte, welche Firmware-Version auf seinen AirPods Max installiert ist, geht wie folgt vor:

  • Verbindet die AirPods Max mit dem iPhone.
  • Öffnet die Einstellungen-App.
  • Tippt auf „Allgemein“ und dann weiter auf „Info“.
  • Scrollt dann runter, bis Ihr den Namen Eurer AirPods lesen könnt. Tippt darauf.
  • In dem Dialogfenster findet Ihr dann auch den Hinweis auf die „Firmware-Version“, die installiert ist.

Können AirPods Max Lossless?

In jedem Fall könnt Ihr mit den AirPods Max „3D-Audio“ wiedergeben. Etwas anders schaut es mit Lossless-Musik aus. Zum einen müsst Ihr die Kopfhörer mittels Kabel verbinden, damit die Lossless-Übertragung gelingt. Doch Apple weist explizit darauf hin, dass auf den AirPods Max dann kein „echtes“ Lossless ankommt. Wieso? Auf dem Weg vom Mac, iPhone oder iPad zum Kopfhörer über das Kabel und den Lightning-auf-Klinke-Adapter wird das Signal zweimal umgewandelt und am Ende kommt eben nicht 100 Prozent davon an.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 10. Juni 2021
  • Zuletzt aktualisiert am: 10. Juni 2021
  • Wörter: 283
  • Zeichen: 2029
  • Lesezeit: 1 Minuten 13 Sekunden