Alexander Trust, den 15. Oktober 2020

Apple TV: Sony-Fernseher von 2018 bis 2020 bekommen App

Vergangenes Jahr spendierte Sony ausgewählten Fernsehern ein Update für AirPlay und HomeKit. In diesem Jahr sollen Besitzer dieser Geräte auch in den Genuss der Apple-TV-App kommen, um so dann auf Inhalte von Apple TV+ und dem iTunes Store zurückgreifen zu können.

Sony informiert in einer Pressemeldung über die anstehende Aktualisierung einer ganzen Reihe von Smart TVs aus den Jahren 2018 bis 2020.

Wie funktioniert die Apple TV App auf den Sony-Fernsehern?

Voweg: Die App funktioniert genauso, wie Nutzer sie vom iPhone, iPad oder Apple TV selbst kennen. Man erhält darüber eine Übersicht der Sendungen, die man als nächsten anschauen kann, z. B. wenn eine neue Folge einer Serie verfügbar wird, oder man einen Film fortsetzen möchte, den man auf einem anderen oder demselben Gerät begonnen, aber nicht zu Ende geführt hat.

Man kann über die App aber auch Filme und Serien im iTunes Store kaufen oder leihen.

Darüber hinaus kann man zusätzlich auf Inhalte des Streaming-Service Apple TV+ zugreifen. Dazu wird allerdings ein Abo benötigt.

Wann kommt das Update für Sony-Fernseher?

Schon am 14. Oktober bekamen Nutzer von Fernsehern der Reihe XH90 das Update in Europa spendiert.

Weitere Fernseher aus den Jahren 2018, 2019 und 2020 bekommen das Update noch bis Jahresende spendiert. So jedenfalls ist der Plan.

Welche Sony-Fernseher erhalten das Update?

Das Update bekommen Nutzer einer ganzen Reihe von Sony-Fernsehern spendiert. Es handelt sich um die Geräte folgender Reihen:

  • Sony Z8H Serie (2020)
  • Sony A9S Serie (2020)
  • Sony A8H Serie (2020)
  • Sony X95H Serie (2020)
  • Sony X90H Serie (2020)
  • Sony X85H Serie (2020)
  • Sony X80H Serie (2020)
  • Sony Z9G Serie (2019)
  • Sony A9G Serie (2019)
  • Sony X950G Serie (2019)
  • Sony X850G Serie (2019 55”, 65”, 75”, und 85” Geräte)
  • Sony Z9F Serie (2018)
  • Sony A9F Serie (2018)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.


Ähnliche Nachrichten

Zugehörige Firmen