Alexander Trust, den 27. August 2020

iPad Air 4: Tablet mit Touch ID im Power-Knopf?

iPad Air (2019)
iPad Air (2019), Bild: Apple

Gerüchteweise soll das iPad Air der vierten Generation Touch ID über den Power-Knopf realisieren. Dies soll aus einer vorab veröffentlichten Kurzanleitung des möglichen nächsten iPad Air hervorgehen.

Die Bilder aus der Anleitung veröffentlichte der Twitter-Nutzer @duanrui1205. Doch dieser hat in der Vergangenheit noch nicht häufig unter Beweis gestellt, dass er als vertrauenswürdig gelten kann. Entsprechend sind die Gerüchte mit Vorsicht zu genießen.

iPad Air 4 mit USB-C und Touch ID

Handelte es sich bei den Abbildungen auf Twitter um Fotos einer möglichen, echten Anleitung für Apples iPad Air 4, dann können Nutzer sich auf einige Änderungen einstellen.

Neben dem jetzt schon verfügbaren Peripherie-Anschluss „Smart Connector“ bekäme die nächste Generation von Apples Mittelklasse-Tablet dann auch einen USB-C-Anschluss. Das Gerät würde eine größere Displayfläche bieten, da der Touch-ID-Knopf am Rand wegfiele. Gleichzeitig würde Touch ID aber in den Button zum Ein- und Ausschalten des Geräts wandern. Ein Szenario, das man so bereits bei vielen Android-Geräten findet, Apple sich bislang aber weigerte einzusetzen. Entsprechend skeptisch sind wir noch gegenüber dieser Veröffentlichung.

Touch ID im Button nur eine Frage der Zeit?

Wenn Apple das Design seiner Smartphones und Tablets in Gänze modernisieren möchte, dann scheint es durchaus plausibel, einen Touch-ID-Button im Display-Rand unterzubringen. Im Januar sprach zum Beispiel Analyst Ming-Chi Kuo davon, dass Apple 2021 in einem iPhone auf Touch ID im Power-Knopf wechseln würde. Seitdem gab es jedoch keine weitere Veröffentlichung zu diesem Thema.

Neue iPads kommen bald

Noch in diesem Jahr, wahlweise im September oder aber Oktober, dürfte Apple eine Reihe neuer iPads veröffentlichen. Darauf weisen auch kürzlich neu hinzugefügte Einträge in einer Datenbank der eurasischen Wirtschaftskommission hin. Darüber wurden in der Vergangenheit immer wieder nahende Geräte-Veröffentlichungen vorweggenommen.


Ähnliche Nachrichten

Zugehörige Produkte