Apple spendiert dem Mac mini ein Update

Mac mini, Bild: Apple

Das Update für den Mac mini ist entsprechen „klein aber fein“. Das Basismodell verfügt jetzt über 256 GB Speicher und die nächstgrößere Konfiguration bereits über 512 GB. Trotzdem hat sich der Preis für die Mac minis nicht verändert.

Preise und Verfügbarkeit

Das Basismodell mit 3,6 GHz Quad-Core Intel Core i3, 8 GB RAM und Intel UHD Graphics 630 sowie 256 GB SSD gibt es für 929 Euro in Apples Onlineshop.

Das größere Modell mit 3 GHz Sechskern Intel Core i5, 8 GB RAM und 5125 GB SSD kostet 1.279 Euro. Die Geräte lassen sich entsprechend auch mit mehr Speicher ausrüsten.

Das Gehäuse des Mac mini ist zu 100 Prozent aus recyceltem Aluminium.