WWDC-App verabschiedet sich: Apple Developer App sagt hallo

Apple Developer App-Logo
Apple Developer App-Logo

Apple macht aus WWDC-App Apple Developer App. Mit dem 18. November veröffentlichte Apple ein Update auf Version 8.0 für die einstige WWDC-App. Diese bietet nicht nur neue Funktionen, sondern erfuhr außerdem eine Namensänderung.

Schon ein ein zwei Jahren stellte Apple nicht nur Videos von Sessions der WWDC über die gleichnamige App bereit. Stattdessen informierte der iPhone-Hersteller in der App auch im Detail über neue Hardware und die Funktionen.

Aus WWDC wird Apple Developer App

Dieser Änderung in dem breiteren Inhaltsangebot trägt Apple nun mit der Umbenennung Rechnung. Über die Änderung informierte das Unternehmen auch auf seiner Entwickler-Webseite.

Schon jetzt können zumindest US-Nutzer sich über die App auch beim Entwicklerprogramm einschreiben. Diese Funktion soll in den kommenden Wochen und Monaten auch in weiteren Ländern angeboten werden.

Darüber hinaus könnt Ihr Euch in der neuen Apple Developer App über eine erweiterte Suchfunktion freuen. Die App bekommt ebenfalls Unterstützung für den Dunkelmodus und sie erhält einen „Entdecken“-Reiter. Dieser ist vergleichbar mit denjenigen in Apple Music oder im App Store. Die Inhalte dort werden von einer Redaktion kuratiert und sollen Euch als Entwickler immer neue Denkanstöße liefern.

Ladet die App im App Store kostenlos herunter.

Sag jetzt deine Meinung!