Unitymedia heute mit großflächigen Netzstörungen: Workaround kann helfen

Der heutige Sonntag bringt erhebliche Einschränkungen bei der Nutzung des Internetanschlusses von Unitymedia. Kunden des Unternehmens haben seit den Mittagsstunden oft kein Netz mehr. Während die Reparatur noch läuft, kann ein kleiner Trick helfen.

Unitymedia-Logo - Unitymedia

Am heutigen Sonntag leidet Unitymedia unter einem gravierenden Problem. Die Internetanschlüsse des Unternehmens sind in weiten Teilen des Einzugsgebiets nicht nutzbar. Seit den Mittagsstunden klagen Kunden bereits über nicht mehr nutzbare Anschlüsse.

Inzwischen hat auch der Twitter-Account des Supports von Unitymedia bestätigt, dass im Westen und Süden Deutschlands eine Störung vorliege, deren Behebung bereits in Arbeit sei. Unterdessen haben einige Kunden einen Weg gefunden, sich selbst zu helfen.

Ein alternativer DNS-Anschluss kann die Probleme umgehen

Wie sich gezeigt hat, kann es helfen, einen alternativen DNS-Server zu nutzen. Auf diesem Umweg können Kunden Berichten zufolge wieder online gehen. Auch Unitymedia gab bei Twitter an, dass ein alternativer DNS-Server helfen kann.

Hier bietet sich etwa der alternative DNS-Dienst von Google an, der öffentlich unter der Adresse 8.8.8.8 oder 8.8.4.4 erreichbar ist. Auch der DNS-Dienst von Cloudflare wäre eine Alternative. Er besitzt die Adresse 1.1.1.1 oder kann über die kostenlose iOS-App genutzt werden.

Schon an den vorangegangenen Sonntagen beobachteten Kunden immer wieder Ausfälle der Internetverbindung bei Unitymedia.