tvOS 12.2.1 erschienen: Apple fixt Fehler am Apple TV

Apple TV
Apple TV

Apple hat heute Abend ein kleines Update für das Apple TV vorgelegt. tvOS 12.2.1 behebt kleinere Bugs und verbessert die Performance, die konkret adressierten Änderungen hat Apple aber nicht kommuniziert.

Apple hat heute ein kleines Update außer der Reihe veröffentlicht. Es adressiert das Apple TV und hebt tvOS auf die Version 12.2.1. Die Versionsnummer impliziert schon, dass die Aktualisierung eher ein kleines Update ist, was auch von Apple bestätigt wird. Dort heißt es, das Update auf tvOS 12.2.1 beseitigt Bugs und verbessert die Performance.

Das letzte größere Update war tvOS 12.2 und aktuell befindet sich tvOS 12.3 in der Beta, die derzeitige Version ist Beta 2. tvOS und iOS 12.3 bringen die neue TV-App auf iPhone und iPad.

Alle Inhalte an einer Stelle

Darin wird Apple künftig seine diversen Streamingangebote Bündeln. Diese werden Frühling starten und Apple wird sie auch auf ds Smart TV bringen. Im Herbst erscheint die TV-App dann auch für den Mac.

Aktuell können Entwickler in den USA die ersten Kanäle des neuen Pay TV-Angebots schon kostenlos ausprobieren.

Diskutier jetzt mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen

Geschrieben von Jonny Random
Geschrieben am 10.04.2019
Zuletzt aktualisiert am 10.04.2019
Zurück zum Archiv
Was sagst Du dazu? Kommentieren!