Kostenlos: 500 MB Datenvolumen im März bei der Telekom

By Deutsche Telekom AG [Public domain], via Wikimedia Commons

Die Deutsche Telekom verschenkt im März wieder zusätzliches Datenvolumen an ihre Kunden. Ab diesem Monat ist es sogar etwas mehr als bislang. Teilnehmen können alle Kunden mit Mobilfunkvertrag und auch Prepaid-Kunden der Telekom. Gebucht werden kann das Extravolumen über die Mein Magenta-App der Telekom.

Die Deutsche Telekom verschenkt wieder zusätzliches Datenvolumen. Im März können Kunden 500 MB zusätzlich zu ihrem monatlichen Inklusivvolumen ihres Vertrages erhalten. Bislang hatte der Mobilfunker regelmäßig 300 MB an die Kunden verschenkt und das schon ziemlich oft. Diese Aktion lief im letzten Jahr teilweise über mehrere Monate. Auch wurden immer wieder kostenlose DayFlat-Pässe verschenkt, etwa zur Weihnachtszeit oder zu besonderen Anlässen wie der Fußballweltmeisterschaft 2018.

500 MB über die Mein Magenta-App buchen

Im März können Kunden wieder über die App Mein Magenta die geschenkten 500 MB buchen. Diese App gibt es kostenlos im App Store für iOS und Kunden können damit ihren Tarif verwalten, Optionen buchen oder kündigen und ihre Rechnungen einsehen. AuchApple-converted-space”>  Servicewünsche können über die App erledigt werden.

An der Aktion können alle Telekom-Kunden mit Laufzeitvertrag teilnehmen, auch sind Prepaid-Kunden teilnahmeberechtigt. Weiterhin draußen bleiben müssen leider Geschäftskunden, denn die Telekom-App ist nicht zur Verwaltung von Business-Verträgen geeignet.

Ob die Aktion mit dem erhöhten Volumen in den Folgemonaten fortgesetzt wird, bleibt abzuwarten, ist aber nicht unwahrscheinlich.

Sag jetzt deine Meinung!