Von Alexander Trust am 21.03.2016 (letztes Update: 21.03.2016).

Angebot zur Sharp-Übernahme von Foxconn verringert

Sharp-Fernseher mit 108 Zoll Bild-Diagonale
Sharp-Fernseher mit 108 Zoll Bild-Diagonale

Die Verhandlungen zur Übernahme von Sharp durch Foxconn scheinen noch nicht abgeschlossen. Jüngsten Medienberichten aus Japan zufolge will der Apple-Zulieferer sein Angebot jetzt offenbar reduzieren.

Die Verhandlungen von Sharp und Foxconn über eine Übernahme waren zuletzt ins Stocken geraten. Foxconn hat von möglichen Verbindlichkeiten erfahren. Der Kaufpreis würde dadurch unnötig in die Höhe gedrückt. Japanische Medien berichten jetzt, dass Foxconn aus diesem Grund den Kaufpreis um rund 100 Milliarden Yen drücken möchte und ein niedrigeres Angebot abgegeben hat.

Foxconn hatte zuvor eigentlich den Zuschlag erhalten und beim Bieten Japan Display ausgestochen.

Sag jetzt deine Meinung!