iOS 9.3 Public Beta veröffentlicht

Apple hat drei Tage nach Veröffentlichung der Beta von iOS 9.3 für registrierte Entwickler nun auch Teilnehmer des öffentlichen Betatests mit einer Version versorgt.

Apple Music auf iPhone 6

Den Teilnehmern der Public Beta steht iOS 9.3 nun ebenfalls zum Download bereitet. Die neue Version bietet einige interessante Änderungen. Beispielsweise kann man nun Notizen in der Notizen-App mit Passwörtern schützen und alternativ den Zugriff durch Touch ID mit dem eigenen Fingerabdruck reglementieren.

Nachtschicht-Modus

Ebenfalls neu in iOS 9.3 ist der sogenannte Nachtschicht-Modus1. Apple hat für viele der aktuellen Geräte einen Filter eingebaut, der den Farbraum des Displays je nach geographischer Lage und Uhrzeit anpasst. Vor allem in den Nachtstunden werden Blauanteile herausgefiltert. Dies soll dazu führen, dass man trotz Lesens unter der Bettdecke oder dem Gucken von Videoinhalten besser einschlafen kann.

Ferner gibt es neue Kurzaktionen für Apples eigene Apps mit 3D Touch auf dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus. So können Nutzer beim längeren Tippen auf das Symbol der Einstellungen-App schnell zum Wi-Fi-, Bluetooth- oder Batterie-Dialog gelangen.

Mit iOS 9.3 kann man aber auch mehrere Apple Watches an ein iPhone koppeln und wie erwähnt wurde Safari aktualisiert und andere Dinge mehr.


  1. Englisch: Night Shift Mode. 
Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 14. Januar 2016
  • Zuletzt aktualisiert am: 14. Januar 2016
  • Wörter: 185
  • Zeichen: 1326
  • Lesezeit: 0 Minuten 48 Sekunden