Von Alexander Trust am 21.07.2015 (letztes Update: 21.07.2015).

Apple und Samsung bei Smartphone-Verkäufen vorn

Apple Music auf dem iPhone 6
Apple Music auf dem iPhone 6

Laut TrendForce sollen Apple und Samsung weiterhin unangefochten auf den vorderen Plätzen liegen, beim Marktanteil verkaufter Smartphones weltweit.

304 Millionen Smartphones sollen im zweiten Quartal 2015 laut TrendForce weltweit verkauft worden sein. Den Löwenanteil davon haben Samsung und Apple verkauft. 26,8% Marktanteil entfielen laut Marktforschern auf Samsung, 16,4% auf Apple. Huawei folgte auf Platz 3 mit 7,5%. Xiaomi konnte auf Platz 4 in die Top 5 einrücken, mit 5,9% und LG kam auf 5,8%. Die übrigen Hersteller werden nicht einzeln aufgeführt und erzielten zusammen weiter 37,5%.

Dass LG auf Platz 5 abgerutscht ist, soll den Marktforschern zufolge mit der schlechten Performance seines jüngsten Flaggschiffs LG G4 zusammenhängen. Apple anhaltender Erfolg hingegen mit der weiterhin guten Nachfrage nach dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus.

Das Wachstum am Smartphone-Markt betrug laut TrendForce im Vergleich zum ersten Quartal nur noch 1,9%.

Sag jetzt deine Meinung!