Apple Pay startet im UK in 250000 Geschäften

Apple Pay ist wie erwartet in Großbritannien gestartet. Der Service kann mit Apple Watch, iPhone 6 und iPhone 6 Plus genutzt werden und wird unterstützt von 250000 Standorten im Einzelhandel, sowie acht Banken.

iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit Apple Pay

Apples Webseite zufolge können Kunden von American Express, First Direct, HSBC, Nationwide, NatWest, Royal Bank of Scotland, Santander und der Ulster Bank Apple Pay in Großbritannien zum Start verwenden. Zu den Partnern im Einzelhandel zählen neben Boots, Waitrose und Pret auch die Verkehrsbetriebe Londons, sodass man beim Londoner Underground Tickets im Vorbeigehen kaufen kann. Außerdem kann man bei Lidl, M&S, Post Office, Liberty, McDonalds, Costa, BP, Subway, Wagamama, Spar, KFC, Nando’s, New Look, Starbucks, Dune und JD Sports mit Apple Pay bezahlen.

In naher Zukunft wollen laut dem Telegraph außerdem die Finanzinstitute Halifax, Lloyds und die Bank of Scotland ihren Kunden Apple-Pay-Support anbieten. Und obwohl es lange keinen Kommentar seitens Barclays zu Apple Pay gab, das mit bPay einen eigenen Service für kontaktloses Bezahlen anbietet, kommentierte der Finanzdienstleister, dass die Unterstützung für Apple Pay kurz bevorstünde.