Apple Pay in Großbritannien mit 10 Pfund mehr Limit

iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit Apple Pay

Nutzer von Apple Pay und anderen kontaktlosen Bezahlmethoden in Großbritannien können ab sofort 10 Pfund mehr über Apples kontaktlose Bezahlmethode ausgeben.

Bislang konnten Nutzer von Apple Pay im UK lediglich 20 Pfund pro Transaktion bestätigen. Wegen einer neuen Regelung sind jetzt 30 Pfund möglich. Diese Regelung gilt zusätzlich für alle anderen kontaktlosen Bezahlmethoden. Das erlaubt den Einsatz von Apple Pay in weiteren Einsatzfällen. In Zukunft soll es durch Updates der Bezahlstationen möglich gemacht werden, unbegrenzte Bezahlvorgänge zu autorisieren, weil dann der Fingerabdruck per Touch ID als Authentifizierungsmethode akzeptiert werden wird.

Derzeit kann man größere Einkäufe in Großbritannien nur bei Pret a Manger und in Apple Stores größere Einkäufe mit Apple Pay durchführen.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 3. September 2015
  • Zuletzt aktualisiert am: 3. September 2015
  • Wörter: 109
  • Zeichen: 805
  • Lesezeit: 0 Minuten 28 Sekunden