Samsung Galaxy S6 womöglich mit Gear-VR-Support

Medienberichten zufolge plant Samsung neben dem Galaxy Note 4 auch das Galaxy S6 und das Galaxy S Edge mit dem Virtual-Reality-Headset Gear VR kompatibel zu machen.

Samsung Gear VR Headset

Das Gear VR soll in Zukunft auch mit Samsungs Android-Smartphones des Typs Galaxy S6 und Galaxy S Edge funktionieren. Ob bereits die jetzige Edition per Software aktualisiert wird, oder Samsung stattdessen neue Hardware ausliefert, ist hingegen nicht klar, solange die offiziellen Display-Maße des Galaxy S6 nicht bekannt sind.

Neues Gear VR wahrscheinlich

Denn aktuell funktioniert Gear VR nur mit dem Note 4. Es könnte „theoretisch“ mit anderen Smartphones mit 5,7 Zoll Displays umgehen. Doch von den Vorgängern des S6 ist man kleinere Displays gewöhnt. Das erscheint jedoch unwahrscheinlich, weil das Note 4 zwar Käufer findet, aber nicht der Topseller bei Samsung ist und nicht jeder ein Phablet möchte; selbst bei Apples iPhone 6 Plus, das sich gut verkauft, kommt 1 Gerät auf 2 kleinere iPhone 6.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 29. Januar 2015
  • Zuletzt aktualisiert am: 29. Januar 2015
  • Wörter: 148
  • Zeichen: 974
  • Lesezeit: 0 Minuten 38 Sekunden