comScore: Apple zweiterfolgreichster Smartphone-Hersteller in den USA

Das Marktforschungsinstitut comScore, das sich durch zahlreiche fundierte Analysen der digitalen Welt und Mobile-Industrie einen Namen gemacht hat, veröffentlichte ihren quartalsweise veröffentlichten Bericht über den Marktanteil der verschiedenen Hersteller, Smartphone-Plattformen sowie das Nutzungsverhalten im amerikanischen Mobiltelefon-Markt. Erstaunlicherweise ist Apple zum ersten Mal auf den zweiten Platz der beliebtesten und deswegen erfolgreichsten OEM-Hersteller aufgestiegen.

iPhone 5 in weiß

Apple nun auf Platz 2

Die Analysten von comScore werteten unter der Marke „MobileLens“ die mobilen Trends sowie das Kundenverhalten in der amerikanischen Mobiltelefon-Industrie aus. In einer Periode von drei Monaten bis einschließlich Oktober 2012 analysierte comScore unter anderem den Marktanteil der OEM-Hersteller. Es wurden mehr als 30.000 US-Vertragskunden befragt und herausgefunden, dass sich Samsung auf dem ersten Platz der Gerätehersteller mit 26,3 Prozent Marktanteil platzieren konnte. Apple konnte mit einem Wachstum um 1,5 Punkte auf 17,8 Prozent die bisherige Nummer 2 LG auf Platz 3 verdrängen (17,6 Prozent). Android habe im selben Zeitraum seine Führung als Smartphone-Plattform fortgesetzt, sodass inzwischen 53,6 Prozent ein Android-Smartphone gegenüber 34,3 Prozent der Apple iPhones besitzen.

In voller Größe (10 kB) herunterladen .

40 Prozent der Amerikaner mit Smartphone

121,3 Millionen Menschen in den USA besaßen während der Erhebung bis Oktober mindestens ein Smartphone, das sind immerhin etwa 40 Prozent der amerikanischen Bevölkerung und entspricht einem Anstieg gegenüber der Periode bis Juli 2012 um 6 Prozent. Microsoft (3,2 Prozent) und Nokia (0,6 Prozent) haben seit Juli 0,6 Prozentpunkte verloren. Interessanterweise steht das Senden von Textmitteilungen mit 75,9 Prozent (Juli 2012: 75,6%) nach wie vor an oberster Stelle der Nutzung bei Smartphone-Kunden. Dicht gefolgt von 54,5 Prozent (Juli 2012: 52,6%) für die Nutzung von Apps sowie an dritter Stelle mit 52,7 Prozent (Juli 2012: 51,2%) die Browsernutzung. Weite Teile der amerikanischen Vertragskunden konsumieren demzufolge maßgeblich mit dem Smartphone digitale Inhalte.

In voller Größe (10 kB) herunterladen .
Top Smartphone-Betriebssysteme (Okt 2012)

Eine vergleichbare deutsche Marktforschung betreibt zum Beispiel der Hightech-Verband Bitcom sowie Hubert Burda Media in einer monatlich erscheinenden Analyse, dem sogenannten „App Monitor“. Außerdem decken sich die oben stehenden Zahlen mit den von Gartner und IDC errechneten Marktanteilen. Um noch mal zu erinnern: Apple und Samsung waren demzufolge ebenfalls die beiden führenden Hersteller im Smartphone-Geschäft.

Mehr über nw:

Metadaten
  • Geschrieben am: 3. Dezember 2012
  • Zuletzt aktualisiert am: 18. März 2021
  • Wörter: 330
  • Zeichen: 2604
  • Lesezeit: 1 Minuten 26 Sekunden