Stefan Keller, den 11. Oktober 2011

iPhone 4S: Telekom verschickt erstes Gerät an Kunden

iPhone 4SSeit Freitag kann man bei der Telekom und an vielen anderen Stellen das iPhone 4S bestellen. Jedoch gibt es eine glückliche Person, die bereits mit dem neuen Apple-Smartphone beliefert wurde. Sie wendete sich vertrauensvoll an Macerkopf, wo es auch Beweisfotos gibt.

Während Otto Normal noch wartet und allenfalls die Versandbestätigung im Kundencenter der Telekom nachschlagen kann, gibt es bereits einen Telekom-Kunden, der sein neues iPhone 4S heute geliefert bekam. Wie Macerkopf.de berichtet, wurde das iPhone ebenfalls mittels eines Premierentickets bestellt und wurde heute von der Post gebracht.

[nggallery id=3108]

Dass der User es schon benutzen kann, obwohl beispielsweise der Release von iTunes 10.5 noch aussteht, liegt daran, dass iOS 5 nun auch ohne Computer eingerichtet werden kann. Ein gewisser Markus, der bei Macerkopf in die Kommentaren schrieb, hat bei der Telekom nachgefragt, wie es sein könne, dass bereits iPhone 4S verschickt werden – nach Angaben des magenta Netzbetreibers sei es ausgeschlossen, dass das Paket bereits verschickt wurde. Angeblich seien die Pakete noch nicht einmal verpackt.


Ähnliche Nachrichten