We Come in Peace: Macnotes auf dem 27C3

Alle Jahre wieder findet nach Weihnachten in Berlin der Chaos Communication Congress, der größte jährliche Hacker-Kongress Europas statt. Und wie in den vergangenen Jahren werden wir wieder vor Ort sein, im Vorfeld bereits einen Blick auf macnotes-relevante Themenfelder auf dem Hacker-Kongress werfen sowie Programm- und Teilnahmehinweise geben.

Wobei sich eine Wiederholung des letztjährigen Phänomens andeutet: beim 26C3 lieferte Apple zwar die allgegenwärtigen Rechner und Gadgets mit dem Apfel-Logo, bei den Themen kam Apple hingegen kurz.

Nach dem gezielten Angriff aufs iPhone beim 26c3 wird zum diesjährigen Congress das ganze Feld der Smartphones als neues und hoch interessantes Angriffsziel gewürdigt. „hacking smart phones – expanding the attack surface and then some“ ist der Titel des Vortrags, der neben den Angriffsvektoren SMS/MMS auch Nahfeld-Protokolle wie WiFi, Bluetooth, IrDA und die „klassische“ Infektion mit Malware beleuchten will. Insbesondere im IrDA-Bereich gäbe es noch kaum nennenswerte Sicherheit.

Ansonsten ist Apple allenfalls „allgemein“ vertreten – als Akteur einer Entwicklung hin zum immer mobileren Datennutzung, die ihre eigenen Möglichkeiten und Gefährdungen mit sich bringt. Diese sind selten apple-spezifisch – ob es nun um Anonymität, sichere Krypto oder gesellschaftliche Folgen technologischen Fortschritts geht.

In voller Größe (106 kB) herunterladen .
We Come in Peace: Macnotes auf dem 27C3

Der Fahrplan steht seit einigen Tagen komplett, die Karten sind größtenteils verkauft. Nach dem Ansturm im letzten Jahr ging man beim CCC nun zum Vorverkauf über, und die zweite Charge Karten ging am 11.11. innerhalb von zwei Stunden über die virtuelle Einkaufstheke. Zu Deutsch: wer nicht bereits selbst oder via Bekannte an eine Karte gekommen ist, hat eine letzte Chance am 4. Dezember. Wer leer ausgeht, wird auf die Streams angewiesen sein, eine Abendkasse ist nicht geplant. Pressevertreter können sich hingegen noch akkreditieren, eine Garantie für ein (bezahltes) Presseticket gibt’s vom CCC hingegen nicht.

Der 27C3 findet statt vom 27-30.12. im bcc Berliner Congress Center, Berlin. Alle relevanten Informationen für Hinreisewillige oder Interessenten an „entfernter Partizipation“ finden sich im Congress Wiki. Viertages-Tickets werden noch am 4.12. in geringer Stückzahl zum Preis ab 70 Euro erhältlich sein.