Beatles bei iTunes: Backkatalog der Fab Four im Store angekommen, bis 2011 iTunes-exklusiv

BeatlesDie Beatles sind im iTunes Store angekommen: Wo heute morgen nur Beatles-Coverbands zu finden waren, findet sich nun der komplett Backkatalog der Fab Four.

[singlepic id=10552 w=435]

Es kam, wie es erwartet wurde: Seit eben steht das komplette Archiv der Beatles via iTunes bereit. Zu haben sind klassiker wie das White Album*, aber auch das erst letztes Jahr veröffentlichte Beatles Box Set*. Die Preisgestaltung kann man eindeutig als „sportlich“ bezeichnen: Einzelne Songs kosten 1,29€. Einen Überblick über alle verfügbaren Inhalte gibt es hier*.

Update 17. November: Noch bis 2011 soll Apple die exklusiven Rechte am Digitalvertrieb der Beatles haben. Während genaue Details zum Deal noch unbekannt sind, spielten zwei Elemente eine wichtige Rolle: Zum einen wurde eine nicht geringe Vorauszahlung für den Backkatalog sowie die exklusiven Rechte an der Musik geleistet, zum anderen musste sichergestellt werden, dass der Backkatalog angemessen präsentiert wird. „Wenn sie sich anschauen, wie der iTunes Store sich heute zeigt, ist es eine ziemlich einzigartige Sichtbarkeit für einen Katalog. Die zusätzlichen Marketingbestandteile, die während der ganzen Kampagne offengelegt werden, zeigen die einzigartigen Komponenten der Partnerschaft„, so Dominic Pandiscia, Executive VP von EMI Nordamerika gegenüber Billboard.

*=Affiliate

Mehr über kg:

Erst Atari-Besitzer, dann ab Mitte der Neunziger Apple-User, angefangen mit einem Performa 5200, jetzt MacBook-Nutzerin.

Metadaten
  • Geschrieben am: 16. November 2010
  • Zuletzt aktualisiert am: 17. November 2010
  • Wörter: 185
  • Zeichen: 1347
  • Lesezeit: 0 Minuten 48 Sekunden