Mac mini und MacBooks im Preis reduziert

Still und heimlich hat Apple die Preise einiger Macs reduziert. Am großzügigsten war Apple bei dem Mac mini, welcher nun 709€ kostet und somit 100€ günstiger worden ist.

Etwas geringer fallen die Preisreduzierungen bei dem weißen MacBook und dem MacBook Pro aus. So kostet das weiße Einsteigermodell anstelle der bisherigen 1.015€ nun 999€. Das MacBook Pro hingegen wurde um 17€ auf 1149€ reduziert. Somit wurde die Preiserhöhung durch die Weitergabe der Urheberrechtsabgabe wieder zurückgezogen.

Vor allem der aktuelle Mac mini war zu seiner Veröffentlichung in die Kritik geraten, da er mit 809€ deutlich teurer als sein Vorgänger war. Da der Mac mini oft als Einstieg in die Mac-Welt genutzt wird, ist ein niedriger Preis durchaus sinnvoll um potentielle Kunden nicht abzuschrecken.