MacBook Air mit SSD: Verfrühtes Weihnachtsgeschenk aus dem Apple Store

Vor etwas mehr als zwei Wochen haben wir schon über die Lieferschwierigkeiten bei den Apple-Notebooks berichtet. Eine interessante Information diesbezüglich erreichte uns nun von unserem Leser Matthias.

MacBook Air ausgepackt, Bild: Macnotes

Dieser hatte vor einem Monat ein MacBook Air im Store bestellt, dieses bisher aber nicht erhalten. Heute nun soll es verschickt werden, es handelt sich aber zu seiner großen Überraschung nicht um das Modell mit 120GB-Festplatte, sondern um das mit 128GB SSD. Passend zum Schnee allerorts also ein kleines Wintermärchen, bei dem er mal eben so 450€ geschenkt bekommen hat.

Nicht ganz klar ist, warum das überhaupt so gekommen ist: Ob nun auf Grund der ohnehin schon langen Wartezeit oder wegen der allgemeinen Knappheit an Modellen mit normaler Festplatte, ist nicht ganz raus. Klar ist: Ein MacBook mit SSD ist aktuell innerhalb von 3 Tagen versandfertig, bei dem Modell mit normaler Festplatte dauert es ganze drei Wochen.

Wer nun schon länger auf sein bereits vor Wochen im Store bestelltes MacBook Air wartet, für den könnte es sich lohnen, mal bei der Hotline anzurufen. Vielleicht gibts ja noch mehr Weihnachtsgeschenke dieser Art…