Update für Power-Management, iPad im Bundestag & Updates: Notizen vom 8.10

Redaktion Macnotes, den 8. Oktober 2010

Firmware-Update behebt Fehler im Power-Management: Apple hat für MacBooks aus den Jahren 2007 und 2008 Updates bereitgestellt, die sich dem Power-Management widmen. Die betroffenen Geräte haben Probleme beim Ladevorgang mit neueren Netzteilen und sollen nicht aufgeladen werden. Apple schriebt, dass der Akku für die Aktualisierung mindestens zu 25% geladen sein muss, was bei der Fehlerbeschreibung schwierig werden könnte. Das Problem tritt bei folgenden Serien auf: MacBook (13 Zoll Ende 2007), MacBook Pro (17 Zoll Anfang 2008), MacBook Pro (15 Zoll Anfang 2008), MacBook (13 Zoll Anfang 2008), MacBook (13 Zoll Ende 2008). Weitere Infos und Download: MacBook SMC Firmware Update 1.4; MacBook Pro SMC Firmware Update 1.4.

Erlaubnis: iPad im Bundestag: Im Plenarsaal des Deutschen Bundestag ist es den Abgeordneten ab sofort gestattet, ein iPad zu benutzen. Nach der Beschwerde durch den FDP-Abgeordneten Jimmy Schulz (wir berichteten) hatte sich ein Ausschuss mit dem Thema beschäftigt und nun die Nutzung von Tablet-Computern freigegeben. [via Der Westen]

Mod: MacBook Tablet: Von der Seite kann man diesem Tablet-Computer seine Herkunft noch ansehen: Das MacBook Tablet stammt von einem Bastler, der aus einem weißen MacBook plus Touchscreen ein scheinbar anständig funktionierendes Mac OS X-Tablet gebastelt hat.

[mn-youtube id=“QZGskdaJww0″]

Software-Updates: Fehlerbehebungen für das Wartungs- und Systemtools WhatSize 4.9.8, für EyeTV 3.4.3, für Testbrowser Fake 1.4.2 und für das Screencasting-Tool ScreenFlow 2.1.4. Es gibt außerdem eine neue Beta für den Musik-Client Spotify 0.4.8.213, sowie für die Dock-Erweiterung HyperDock 0.9.8.


Ähnliche Nachrichten

Passende Angebote