iPhone OS 4.0 Beta 3 für Entwickler veröffentlicht

Apple hat die Beta 3 von iPhone OS 4.0 veröffentlicht, etwas mehr als zwei Wochen nach der Veröffentlichung der Beta 2. Registrierte Entwickler erhalten Zugriff auf den Download für iPhone und iPod touch.

Audio-Kontrolle in Multitasking-Tray - Screenshot

Als 361 MB großer Download erschien soeben die dritte Beta des iPhone OS 4.0 für registrierte Entwickler. Bereit steht sie für iPhone 3G, iPhone 3GS, iPod touch 2G und iPod touch 3G.

In der Beta funktioniert es nun wieder, Screenshots anzufertigen. Außerdem sind die Fotos und Videos App wieder intakt. Außerdem kommt die Multitasking-UI im neuen Gewand daher. Bei der Multitasking-Oberfläche kann man jetzt zusätzlich durch ein Wischen nach links die durch eben diese Multitasking-UI verdrängten Musik-Kontrollelemente wieder erreichen, zudem kann man auf dem iPhone und dem iPod touch die Geräte-Orientierung verriegeln, nachdem diese Funktion als Hardware-Feature auf das iPad gewandert ist. Wenn die Anzeigenorientierung gesperrt ist, erscheint in der Statusbar ein kleines Symbol.

Zu guter Letzt ist diese Version viel stabiler und viele Bugs wurden gefixt.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Zuletzt aktualisiert am: 4. März 2021
  • Wörter: 156
  • Zeichen: 1127
  • Lesezeit: 0 Minuten 40 Sekunden