VMware Fusion 3: Snow Leopard-kompatibel, Windows 7-fähig

VMWare Fusion Logo

Großes Update für VMware Fusion: Die Virtualisierungssoftware ist nun in Version 3.0 verfügbar, die für Mac OS X 10.6 Snow Leopard optimiert ist, zu diesem Zweck von Grund auf neukonzipiert wurde und auch den 64-bit-Modus unterstützt. Außerdem bringt Fusion 3 volle Support für Windows 7 mit.

Als zusätzliches Feature bietet Fusion 3 die Option, über den eingebauten Migrationsassistenten die Daten eines alten PCs auf den Mac zu übertragen – perfekt also für Switcher, die sich den Übergang etwas einfacher machen möchten.

Die Vollversion von VMware Fusion kostet 71,24€, wer sich zusätzlich noch Updates für die nächsten 12 Monate sichern will, bekommt das Set für 88,88€. Wer von Fusion 1.x oder 2.x auf die neue Version wechselt, zahlt übrigens weniger: lediglich 30,70€ kostet das Upgrade, wer sich zusätzlich noch die Update-Sicherheit dazu holen möchte, der muss 77,29€ zahlen. Wer zwischen 1. Oktober und Ende November eine Lizenz für Fusion 2 gekauft hat bzw. noch kauft, bekommt das Upgrade kostenlos, außerdem all jene Nutzer, die innerhalb der letzten 12 Monate Fusion zusammen mit der Update-Option erstanden haben.

Mehr über kg:

Erst Atari-Besitzer, dann ab Mitte der Neunziger Apple-User, angefangen mit einem Performa 5200, jetzt MacBook-Nutzerin.

Metadaten
  • Geschrieben am: 27. Oktober 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 3. März 2021
  • Wörter: 172
  • Zeichen: 1259
  • Lesezeit: 0 Minuten 44 Sekunden