mz, den 26. Oktober 2009

Neues Tablet in China: Könnte so das Apple-Tablet aussehen?

News
News

Noch bevor das mutmaßliche Apple-Tablet offiziell angekündigt ist, findet sich nun ein Gerät, das zumindest dem Design nach dem, was man von Apple erwarten könnte, recht ähnlich sieht. Und es kommt – wie könnte es anders sein – aus China.

Während sich die Gerüchte um das Apple Tablet und seine Spezifikationen weiter verdichten, macht eine Firma im südchinesischen Technologiezentrum Shenzhen durch ein neues Produkt von sich reden: das Great Long Brother P88 ist ein 10,2 Zoll (Auflösung 1024×600 PIxel) Tablet mit Windows XP und einer Intel Atom 1,6GHz-CPU sowie 1GB RAM. Von diversen Newsseiten wird es bereits als erster Klon des Apple-Tablets gehandelt, obwohl letzteres noch gar nicht erschienen, geschweige denn angekündigt ist.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind WLAN, drei USB-Ports, VGA- und LAN-Anschluss, Kartenleser, Kopfhörerausgang sowie ein Mikrofon. Außerdem ist im Gehäuse Platz für nachrüstbare 3G- und GPS-Module. Es misst 28x18x2,2cm und wiegt 1,03 Kilogramm.

Die Akkulaufzeit erscheint mit etwa eineinhalb Stunden indes katastrophal, dafür kostet es aber auch nur knapp über $400 und ist somit vermutlich günstiger als das zukünftige Apple-Gerät, das preislich zwischen iPhone 3GS und MacBook angesiedelt werden soll.


Ähnliche Nachrichten

Passende Angebote