Quartalszahlen: Apple mit stärkstem vierten Fiskalquartal in der Konzerngeschichte

Apple-Quartalszahlen
Apple-Quartalszahlen, Fotomontage

Heute Abend hat Apple seine Zahlen für Q4 2019 veröffentlicht. Es sind die stärksten Zahlen, die Apple jemals in einem vierten Fiskalquartal vorlegen konnte. Sie liegen zudem am oberen Rand des Ausblicks, den Apple im Vorquartal vorgelegt hatte.

Apple hat am heutigen Mittwoch seine Quartalszahlen für Q4 2019 vorgelegt, dem vierten Fiskalquartal 2019. Es entspricht dem dritten Kalenderquartal des ablaufenden Jahres.

Apple hatte zuvor in seinem Ausblick von einem Erlös zwischen 61 und 64 Milliarden Dollar für Q4 2019 gesprochen, die nun vorgelegten Zahlen zeigen, dass Apple gut geschätzt hat.

Apples Q4 2019-Zahlen im Detail

Apple hat im abgelaufenen Quartal einen Gesamtumsatz von 64 Milliarden Dollar erzielt, damit wurde der obere Rand der eigenen Prognose aus dem Vorquartal auf den Punkt getroffen.
Der operative Gewinn lag bei 13,69 Milliarden Dollar. Apple gibt zwar keine Verkaufszahlen für iPhone und Mac mehr heraus, doch schlüsselt man noch die Erlöse auf die einzelne Produktkategorien auf.

Danach ergibt sich nun folgendes Bild:

Das iPhone hat zuletzt 33,36 Milliarden Dollar erlöst.
Mit Services wurden 12,5 Milliarden Dollar verdient.
Der Mac hat 6,99 Milliarden Dollar erlöst.
Apples Wearables wie die Apple Watch und der HomePod sowie die AirPods haben 6,52 Milliarden Dollar eingespielt.
Das iPad schließlich hat für Einnahmen in Höhe von 4,66 Milliarden Dollar gesorgt.

Das abgelaufene Quartal bildet die erste Woche des Verkaufs der neuen iPhones und die erste Ersten Eindrücke mit den neuen Diensten Apple Arcade und Apple Card ab. Es ist das stärkste Q4 aller Zeiten, wie Tim Cook betont hat.

Ausblick für Q1 2020

Dies ist Apples Ausblick für Q1 2020
Für das kommende Q1 2020, das letzte Kalenderquartal des laufenden Jahres, gibt Apple den folgenden Ausblick:
Umsatz zwischen 85,5 und 89,5 Milliarden Dollar
Marge zwischen 37,5 und 38,5%
Laufende Kosten zwischen 9,6 und 9,8 Milliarden Dollar
Steuerrate von 16,5%

Sag jetzt deine Meinung!