Psystar will Mac OS X-taugliche Hardware zertifizieren

Psystar Open (3), Bild: Psystar

Der Verkauf von PCs mit vorinstalliertem Mac OS X macht dem US-Unternehmen Psystar offenbar noch nicht genug rechtlichen Ärger – anders lässt sich schwer erklären, warum nun Dritthersteller das Angebot erhalten, ihre Hardware von Psystar zertifizieren zu lassen – als geeignet für ihre neue Virtualisierungslösung, oder im Klartext Mac-OS-X-kompatibel.

Psystars Virtualisierungslösung sei speziell für Snow Leopard entwickelt und erlaube das flüssige Arbeiten mit Mac OS X auf Intel-Hardware. Sie würde für alle von Psystar zertifizierten Geräte angeboten, zitiert der Inquirer das Unternehmen.

Was im Endeffekt nichts weniger bedeutet, als dass Psystar nun OEMs die Mac OS X-Kompatibilität ihrer Hardware bescheinigen will. Man vermeidet die eindeutige Formulierung – zertifiziert werden soll offenbar die Kompatibilität zur „Virtualisierungslösung“, und die konkret auf Mac OS X bezogenen Aussagen sind mit den entsprechenden relativierenden „Im Endeffekt…“- Formulierungen versehen. Nichtsdestotrotz sollte der jüngste Schachzug des umstrittenen Mac-Kloners für einige Gereiztheit in Cupertino sorgen.

Der rechtliche Stand von Psystar ist in den USA ein etwas heiklerer als in anderen Ländern – während sich die deutschen Mac-Kloner von PearC auf in Deutschland ungültige Teile der Apple-AGB berufen können, werden die Restriktionen in der Lizenzierung der Apple-Betriebssysteme in den USA für Psystar als bindend betrachtet – auch wenn der endlose Rechtsstreit zwischen den beiden Unternehmen in dieser Frage nach wie vor nicht bis zum Letzten ausgefochten ist. Dass er weitergeht, sollte Psystar nun einmal mehr sichergestellt haben.

Mehr über rj:

Berufsbedingt auf iPhone und Macbook Pro gewechselt und pflegt seitdem ein stetig wachsendes Faible fürs iPhone wie auch eine gewisse Distanz zum Macbook. Nutzt ungeniert auch Linux und Windows, was ihn nicht davor schützt, gelegentlich Fanboy geschimpft zu werden.

Metadaten
  • Geschrieben am: 7. Oktober 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 3. März 2021
  • Wörter: 224
  • Zeichen: 1742
  • Lesezeit: 0 Minuten 58 Sekunden