T-Mobile: iPhone-Tethering für Complete-Vertrag der 1. Generation nicht möglich

T-Mobile-Logo

Kein Tethering für T-Mobile-Kunden mit iPhone-Vertrag der 1. Generation: Wer mit seinem alten Vertrag iPhone-Tethering nutzen möchte, der hat Pech gehabt. Entweder muss man darauf verzichten, oder in einen aktuellen Complete-Vertrag wechseln, um dort für einen Aufpreis das Tethering freischalten zu lassen. Der Grund laut T-Mobile: Die Unterscheidung zwischen den beiden Generation ist technisch zu aufwändig.

Dies widerspricht den Aussagen, die von T-Mobile vor zwei Monaten noch getätigt wurden: Dort war noch die Rede von der Option, dass es zwischen beiden Complete-Generationen keine Unterschiede geben wird. Zusätzlich überraschend ist die Information, dass man mit einem alten Vertrag nicht die Möglichkeit hat, für einen Aufpreis von 19,95€ pro Monat Tethering freischalten zu lassen. Der Wechsel in einen aktuelleren Tarif ist ohne Probleme möglich, auch eine Vertragsverlängerung ist nicht nötig. Einen entschiedenen Nachteil hat der Wechsel in einen neuen Tarif allerdings: Die Nutzung einer MultiSIM ist nicht erlaubt, somit entfällt die Möglichkeit, den Vertrag z. B. mit einem UMTS-Stick zu nutzen. Außerdem verwundert es, dass Tethering mit anderen UMTS-Handys offenbar kein Problem für T-Mobile darstellt.