Alexander Trust, den 9. September 2009

iTunes 9 vorgestellt, mit Genius-Optimierung und App-Management

iTunes - Icon
iTunes – Icon

iTunes 9 ist da: Soeben wurde beim Special Event in San Francisco eine neue Version des Mediaplayers vorgestellt. Herunterladen kann man iTunes 9 derzeit noch nicht, bekannt sind aber schon einige der neuen Features.

iTunes 9 wurde der Öffentlichkeit vorgestellt und bietet unter anderem folgende Features:

  1. Genius Mixes: Vergleichbar mit dem aktuellen Genius, aber nicht so begrenzt – es läuft praktisch wie ein Radiosender.
  2. Home Sharing: Dateien können dank iTunes einfach von Rechner zu Rechner übertragen werden, begrenzt auf insgesamt 5 Rechner.
  3. App Management: Anstatt seine Apps auf den Home Screens des iPhones zu bewegen, lassen sich die Apps auch via iTunes anordnen. So lassen sich die Programme noch bequemer ordnen, auch ganze Home-Seiten lassen sich verschieben.
  4. Man kann iTunes-Proukte als Geschenke verschicken, außerdem gibt es Wunschlisten, Facebook- und Twitter-Anbindung.
  5. iTunes Extras: Vergleichbar mit zusätzlichem Material auf einer DVD, nutzbar mit iTunes.
  6. iTunes LP (das, was bisher als „Cocktail“ gemunkelt wurde): Zusätzlich zu Alben gibt es Liner Notes, Lyrics, Fotos und weiteres.
  7. Fullscreen-iTunes-Store.
  8. Umfangreiche Umgestaltung des iTunes Store, inklusive einheitlicherer Navigation.

Verfügbar ist iTunes 9 ab sofort auf der iTunes-Download-Seite.


Ähnliche Nachrichten