Der iPod nano macht jetzt Videos und spielt Radio

Eigentlich sehr treffend wurde der neue iPod nano der fünften Generation vorhergesagt. Der nano hat wie erwartet eine Kamera bekommen und sieht auf dem ersten Blick seinem Vorgänger ziemlich ähnlich. Es gibt ihn wie gehabt in neun Farben, Silber, Schwarz, Violet, Blau, Grün, Orange, Geld Pink und als Special wieder als (PRODUCT) RED.

iPod nano 5G, Bild: Apple

Doch irgendwie ist alles anders: Der iPod nano 5G. kommt mit einer Videokamera inklusive Mikro (ermöglicht Sprachmemos!) und Lautsprecher, sowie einem lang herbei geschworenen FM Tuner, er hat leicht veränderte Maße und er ist aus einem neuen (umweltfreundlicherem) Material.

Video und Radio

Die Videokamera nimmt mit bis zu 30 Frames per second H.264 VGA Videos auf (640*480 Pixel) und kommt mit 15 vordefinierten Special Effects wie Cyborg, Sepia, Spiegel, etc. Über iPhoto werden die Videos mit dem Mac synchronisiert und auf Wunsch gleich an YouTube übertragen.

Der integrierte FM Tuner bietet nicht nur einfachen Radio-Genuss: Mit der Funktion „Live-Pause“ lässt sich die gerade gehörte Sendung unterbrechen und beim wieder starten geht es genau dort weiter, wo man zuvor gestoppt hatte. So lässt sich bis zu 15 Minuten zurückspulen oder auch vorspulen, um dann wieder live dabei zu sein.

Fitness

Mit dem Nike + iPod Sport Kit und dem eingebauten Pedometer (Schrittzähler) ist der neue nano ein perfekter Sportpartner. Durch seinen Beschleunigungssensor kann der nano die Schritte zählen und erstellt auch gleich eine Statistik.

Der nano hat jetzt auch das VoiceOver Kit, bekannt vom Shuffle, spendiert bekommen.

Preise, Verfügbarkeit und technische Spezifikationen

  • Höhe 90,7 mm
  • Breite 38,7 mm
  • Dicke 6,2 mm
  • Gewicht 36,4 Gramm
  • 2,2″ Display (240*376 Pixel, 204 Pixel per inch)
  • VoiceOver Kit
  • H.264 VGA Video, 640*480 Pixel, bis zu 30 Frames per second, AAC Audio
  • FM Tuner
  • Pedometer (Schrittzähler)

Apple gibt die Wiedergabedauer bei vollem Akku für Musik mit bis zu 24 Stunden an, für Video bis zu 5 Stunden. Auf ihm lassen sich bis zu 2.000 beziehungsweise 4.000 Songs im 128 KBit/Sek. AAC-Format3 speichern, 7.000 beziehungsweise 14.000 vom iPod anzeigbare Fotos und bis zu 8 Stunden beziehungsweise 16 Stunden Videos.

Voraussetzungen: Der neue nano setzt iTunes 9 voraus (Mac wie Windows). Für Mac OS X 10.5 und 10.6 außerdem iPhoto 09, für 10.4 iPhoto 6.0.6.

Der überarbeitete iPod nano ist ab sofort mit 8 GB (139€) und 16 GB (169€) im Apple Store erhältlich.

Mehr über Redaktion Macnotes:

Hinter diesem Account verbergen sich Artikel von manchen Ehemaligen, die nicht mehr namentlich genannt werden wollen, oder aber auch Beiträge, die bei einer Übernahme einer fremden Website aus Datenschutzgründen keinem Autor mehr zugeordnet werden konnten.

Metadaten
  • Zuletzt aktualisiert am: 3. März 2021
  • Wörter: 358
  • Zeichen: 2529
  • Lesezeit: 1 Minuten 33 Sekunden