Cydia speichert ECID

Cydia - App-Icon

Cydia wurde aktualisiert und speichert nun die ECID auf einem Server Sauriks. Die soll Jailbreakern helfen, das Smartphone selbst nach Software-Updates Apples ohne Probleme mit einem Jailbreak zu versehen.

Nach dem Update von Cydia erscheint eine veränderte Cydia „Home“-Seite. Auf ihr kann man durch Antippen der „Make my life easier, thanks“-Schaltfläche seine ECID auf einem Server Jay Freemans speichern lassen.

Der Cydia-Entwickler will so verhindern, dass durch neue Firmware Apples das eigene iPhone „unjailbreakbar“ wird.

Dev-Team nutzt ECID

Bringt das Dev-Team neue Tools zum Jailbreak einer neuen Firmware heraus, greifen diese direkt auf die Server Sauriks zu und ermöglichen durch die ECID-Speicherung und Erkennung die Durchführung des Jailbreaks unter allen möglichen neuen iPhone OS.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 8. September 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 21. November 2020
  • Wörter: 109
  • Zeichen: 806
  • Lesezeit: 0 Minuten 28 Sekunden