Tipp: Versteckte Multitouch-Gesten in Firefox 3.5 aktivieren

Eine bereits im letzten Jahr probeweise eingebaute Firefox-Funktion hat Mozilla im Firefox 3.5 von Haus aus nicht mehr: Die Multitouch-Steuerung, mit der man zwischen Tabs hin- und herspringen konnte. Ganz verschwunden ist die Gestenfunktionen allerdings nicht: Wer sie benutzen will, kann sie über das Konfigurationsmenü wieder aktivieren.

Firefox

Multitouch aktivieren

Der Weg dahin ist nicht allzu schwer. Wie erklären Euch, wie Ihr vorgehen müsst.

  1. In der Adresszeile zunächst about:config aufrufen.
  2. Den Hinweis über die Bearbeitung der erweiterten Einstellungen und mögliche Probleme nach Änderung dieser mit „Ich werde vorsichtig sein, versprochen!“ bestätigen.
  3. In der Eingabezeile für die Filterfunktion „gesture“ eingeben und schon zeigen sich alle Optionen.
  4. Die zu bearbeitenden Einstellungen sind „browser.gesture.twist.left“ und „browser.gesture.twist.right“. Per Doppelklick lassen sich die beiden jeweils aufrufen. Für “browser.gesture.twist.left” gibt man als String „Browser:PrevTab“ ein, für „browser.gesture.twist.right““Browser:NextTab“.

Die vorgenommenen Änderungen sind sofort nutzbar, bedürfen aber etwas Übung: Man muss zwei Finger jeweils nach links oder rechts drehen, ohne sie dabei vom Trackpad zu heben, um zwischen Tabs hin- und herzuschalten. Will man sie abschalten, muss man die String-Werte lediglich wieder aus der „about:config“ entfernen.

Multitouch-Funktionen

Hier noch einmal die komplette Liste aller verfügbaren Multitouch-Funktionen, die ohne vorherige Aktivierung nutzbar sind:

  • Links wischenZurück in Chronik
  • Rechts wischenVor in Chronik
  • Nach oben wischenAnfang der Seite
  • Nach unten wischenEnde der Seite
  • Drehung RechtsNächster Tab
  • Drehung LinksVorheriger Tab
  • ZusammenziehenZoom verkleinern
  • AuseinanderziehenZoom vergrößern