Produktionskosten des iPhone 3GS

iSuppli hat sich mit dem iPhone 3GS genauer auseinandergesetzt und die Produktionskosten hochgerechnet. Die Bauteile für das Einsteigermodell mit 16GB Speicherplatz kosten demnach insgesamt $172,46, für den Zusammenbau des Geräts müssen nochmal $6,50 dazugerechnet werden.

iPhone 3Gs

Teuerstes Bauteil des iPhone 3GS ist der Rechnung zufolge der Flash-Speicherchip mit $24. Nicht in den insgesamt $178,96 Produktionskosten eingerechnet sind allerdings Kosten für die Entwicklung des Geräts, wobei selbst bei den nicht-subventionierten iPhones eine relativ große Marge für Apple drin sein dürfte. Zum direkten Vergleich: Die Produktionskosten des iPhone 3G wurden seinerzeit mit $174,33 beziffert.