Jailbreak des iPhone 2G/3G mit Redsn0w

Wir wollen im folgenden den Jailbreak des iPhone Classic und iPhone 3G mit dem Tool redsn0w beschreiben, der bei unseren Geräten erfolgreich war - damit übernehmen wir aber keine Garantie dafür, dass dies immer und bei jedem funktioniert. Aktuell erlaubt Redsn0w einen Jailbreak des ursprünglichen iPhone 2G, des iPhone 3G und iPod touch der ersten und zweiten Generation. Ein Unlock ist nur für das iPhone der ersten Generation möglich, nicht für das iPhone 3G. Das neue iPhone 3GS lässt sich damit bislang überhaupt nicht von seinen Beschränkungen befreien.

redsn0w - Beta-Testing

Zuerst wird Redsn0w (Download beim iPhone Dev Team) benötigt und das passende Restore-Paket des iPhoneOS für iPod touch oder iPhone. Während die Downloads laufen, bietet es sich an, die Zeit für ein Backup des Geräts zu nutzen. Anschließend iTunes beenden und das Gerät vom Rechner entfernen und ausschalten.

Der eigentliche Jailbreak ist im Idealfall in einigen wenigen Schritten durchgeführt. Zuerst fordert Redsn0w dazu auf, die passende Version des iPhoneOS Restore auf der Festplatte zu auszuwählen:

Screenshot zeigt den Dateidialog zur Auswahl der Firmware zum Jailbreak des iPhone oder iPod touch mit redsn0w.

In voller Größe (85 kB) herunterladen .
redsn0w - Auswahl Firmware

Die Firmware wird dann von Redsn0w bearbeitet, um sie für den Jailbreak zu verwenden. Anschließend wird ausgewählt, ob nur ein Jailbreak („Install Cydia“), ein Unlock – wie gesagt, bisher nur bei einem iPhone der ersten Generation möglich – oder beides durchgeführt werden soll. Wichtig: für einen Unlock werden der 3.9 und der 4.6 Bootloader benötigt – hier wird der Nutzer von Redsn0w an Google verwiesen, da es diese nicht als Download bei Apple gibt. Hat das iPhone bereits einen Unlock, dann muss der nicht wiederholt werden, also den Haken bei „Unlock“ weglassen. Jetzt wird das ausgeschaltete Gerät an den Mac angeschlossen und in den DFU Modus geschickt. Dazu zeigt Redsn0w genau an, welche Taste wann und wie lange gedrückt werden muss:

  • 3 Sekunden lang Power gedrückt halten, dann
  • dazu 10 Sekunden lang Home drücken und
  • Power los lassen und Home noch 30 Sekunden gedrückt halten.

Screenshot zeigt redsn0w 0.7, wie es den Nutzer durch das Einrichten des DFU Modus führt.

In voller Größe (21 kB) herunterladen .
redsn0w 0.7 - DFU Modus

Jetzt wird die befreite Version des iPhone OS auf dem Gerät installiert und anschließend erfolgt ein Neustart des iPhones. Auf den ersten Blick hat sich nichts verändert, Daten und installierte Programme sind weiterhin vorhanden, neu dazu gekommen ist aber der Installer Cydia, über den weitere Programme auf das iPhone installiert werden können. Beim ersten Start ist ein automatisches Update des Installers wahrscheinlich und sollte auch unbedingt durchgeführt werden.

Mehr über cd:

Mac-Fan seit den ersten PowerMacs, aber nicht nur aus beruflichen Gründen auch mit anderen Systemen vertraut.

Metadaten
  • Geschrieben am: 22. Juni 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 2. Juni 2021
  • Wörter: 367
  • Zeichen: 2674
  • Lesezeit: 1 Minuten 35 Sekunden