iPhone OS 3.0: Neue Beta, neues iTunes- und Blu-ray-Unterstützung?

Heute Nacht ist die vierte Beta des iPhone OS 3.0 veröffentlicht worden. Gerade einmal zwei Wochen sind seit der Beta 3 vergangen, Apple bleibt also im Rhythmus. Für die Installation benötigen die Entwickler die gleichzeitig veröffentlichte iTunes 8.2 beta, um Notizen zu synchronisieren wird Mac OS X 10.5.7 vorausgesetzt. Es gibt offenbar nur kleinere Veränderungen, eine wurde aber schon lange erhofft: Es besteht die Möglichkeit, sich ohne Umweg über den Rechner direkt auf iPhone und iPod touch einen iTunes-Account anzulegen und diese auch zu verändern.

iPhone OS 3.0, Bild: Apple

Ein kleiner Hinweis auf eine mögliche DVD- und Blu-ray-Unterstützung konnte in iTunes gefunden werden: Im Gracenote-Copyright-Text stehen Verweise auf DVD und Blu-ray-Disk. Es ist gut möglich, dass iTunes künftig über die Gracenote-Datenbank Informationen zum gerade laufenden Film bezogen werden, wie das derzeit schon mit CDs möglich ist.