Speicherprobleme unter 3.0 beheben

iPhone OS 3.0, Bild: Apple

Wer das neue Beta-System auf dem iPhone nutzt, wird es sicher schon bemerkt haben. Einige Apps laufen mal schnell, dann wieder nur zäh. Oder aber sie neigen zu Abstürzen, denn die Speicherverwaltung der Beta ist halt doch noch Beta.

Dies ist jetzt kein Allheilmittel aber doch ein Weg, sich das Leben mit dem iPhone OS 3.0 zu erleichtern: Die Rede ist von dem kleinen Tool FreeMemory, das es für 0.79€ im App Store zu erwerben gibt. Das Tool erlaubt es mal eben 20 MB Speicher per Tastendruck frei zu machen.

Auch wenn die Beurteilungen des Tools sehr unterschiedlich sind, finde ich es im Moment doch sehr nützlich, denn die 128 MB Speicher, die uns das iPhone bietet, sind im Multimedia-Zeitalter doch sehr schnell gefüllt.

Mehr über andresendo:

Metadaten
  • Geschrieben am: 25. März 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 2. März 2021
  • Wörter: 121
  • Zeichen: 753
  • Lesezeit: 0 Minuten 31 Sekunden