Macbook Pro, SolidState-Disks und Tastaturen – Updates am Rande

MacBook Pro (10/2008), Bild: Apple

Das 15″-Macbook Pro wird in der High-End-Variante seit heute mit 2,66GHz ausgeliefert, optional sind fast 3GHz erhältlich – dass ein solches Update quasi am Rande der „wichtigen“ Neuerscheinungen stattfindet, spricht für sich. Weiter gibt es mehr SSD-Optionen und zu guter Letzt eine Tastatur für User, die angesichts der überhandnehmenden Funklösungen Wert auf solides Kabelwerk legen.

Bisher mit 2,53 GHz getaktet, läuft die jetzige 2,66GHz-Ausstattung beim Macbook Pro unter „Produktpflege“ – im alltäglichen Gebrauch sind 0,13 GHz nicht spürbar. Fast 3GHz sind gegen Aufpreis zukaufbar: 270,- mehr kostet die schnellere CPU in Apples Pro-Notebooks. Für alle Pro-Modelle gibt es die optionale Aufrüstung mit Solid State-Laufwerken statt der standardmäßigen SATA-Platte. Einstiegspreise: 1,799,- für die Basisvariante in 15″, 2.249,- mit einem 2,66GHz-Prozessor. Die 17″-Variante kostet 2.499,-, auch hier stehen natürlich die Upgrade-Optionen zu 2,93GHz und den zwei verschiedenen SSD-Platten offen.

Für die 13″-Macbooks mit Alu-Body stehen immerhin ebenfalls die SSD-Optionen zur Verfügung, die es bislang nur für die 17″-Pro-Versionen gab. 350 bzw. 770 Euro teuer kommen die optionalen SSD-Festplatten in 128 bzw 256GB-Ausführung. Das weiße Macbook muss weiterhin mit SATA-Laufwerken auskommen.

In diesem Kontext wirkt die externe Kabel-Tastatur fürs Notebook fast ein wenig retro: einen „Mac mit verfügbarem USB 1.1- oder USB 2.0-Anschluss“ setzt das Gerät voraus. Wer Kabel mag – ganz ohne Grund bzw. ohne entsprechende Kundenwünsche wird Apple das kleine Detail auch nicht angeboten haben.

Mehr über rj:

Berufsbedingt auf iPhone und Macbook Pro gewechselt und pflegt seitdem ein stetig wachsendes Faible fürs iPhone wie auch eine gewisse Distanz zum Macbook. Nutzt ungeniert auch Linux und Windows, was ihn nicht davor schützt, gelegentlich Fanboy geschimpft zu werden.

Metadaten
  • Geschrieben am: 3. März 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 2. März 2021
  • Wörter: 220
  • Zeichen: 1711
  • Lesezeit: 0 Minuten 57 Sekunden