ff, den 29. Januar 2009

AppleCare nachkaufen

AppleCare
AppleCare

Wer seinen Mac oder iPod direkt bei Apple kauft, bekommt im Store den AppleCare Protection Plan angeboten. Der stellt eine Art Versicherung bei Problemen mit dem Gerät dar, hat aber einen stolzen Preis. Wer den nicht direkt bezahlen will, kann AppleCare allerdings nachkaufen.

Vielen Erstkäufern ist es nicht bekannt, dass AppleCare auch später noch nachgerüstet werden kann. Dies gilt nicht nur bei einem Gerät aus dem Apple Store, sondern auch bei Geräten von anderen Händlern. Eingehalten werden muss lediglich die Frist von einem Jahr. Diese ergibt sich aus der Herstellergarantie von Apple. Wer also innerhalb des Garantiezeitraums das AppleCare erwirbt, kann ebenso vom längeren Support profitieren.

Wer sein AppleCare nicht bei Apple kauft, sondern bei einem anderen Händler, bei eBay oder direkt aus den Vereinigten Staaten, kann dabei sogar noch ein paar Euro sparen. Zur Registrierung wird lediglich der entsprechende Code benötigt, dieser ist weltweit gültig. Mehr Infos in einem weiteren Artikel bei Macnotes.

Beim Kauf ist allerdings genau zu prüfen für welche Geräte der AppleCare Protection Plan erworben wird. Diese gelten jeweils explizit nur für eine entsprechende Produktgruppe und unterscheiden sich deshalb im Preis. Wer mehrere Geräte mit AppleCare versehen lassen will, muss auch jeweils den passenden Protection Plan kaufen.

Aktuell werden diese für alle Macs und Displays angeboten und verlängern für diese den Schutz und Support auf drei Jahre. Bei AppleTV und den iPods verlängert sich beides auf bis zu zwei Jahre.


Ähnliche Nachrichten