Notizen vom 23. Dezember 2008: Psystar legt nach und mehr

Eigenartiger Nachtrag von Psystar

News

AppleInsider berichtet über die aktuellen Entwicklungen im Streit Psystar vs. Apple, die immer undurchsichtiger werden: Demnach wollen die Anwälte von Psystar aufzeigen, dass Apple durch schlampige Markenrechtanmeldungen gar nicht auf die Urheberrechtsschutzvereinbarung zurückgreifen könne. Alles in Allem klingt es ein wenig nach Zeitschinderei, denn anscheinend ist mit der Anmeldung beim Copyright Office alles in Ordnung. Nun dauern die Streitigkeiten aber bereits eine ganze Weile.

Dream Capture in der Mac Bundle Box

Zu den fünf Programmen im Holiday MiniBundle von Mac Bundle Box kommt nun als sechstes App Dream Capture hinzu. Das Bundle gibt es derzeit für $39 (VK sonst zusammen $169,79). Für die ersten 1.000 Käufer sollte es eigentlich noch iWallet kostenlos dazu geben, doch nun haben sich die Macher der Mac Bundle Box entschlossen, diese Zugabe für alle Käufer beizufügen!

Update für Buchhaltungs- und Fakturierungsprogramms Mac-HaBu

Die Buchhaltungs- und Fakturierungsprogramms Mac-HaBu liegt ab sofort für Mac OS X in der aktualisierten Version 10.1 vor. Übrigens gibt es Mac-HaBu derzeit als Vollversion auf der beigelegten CD der Macwelt 01/2009.

Steve Jobs gehört zu den beliebtesten Chefs

Von Glassdoor.com kommt eine Liste über „naughty and nice CEOs„, also frei übersetzt eine Liste von Chefs, die bei ihren Mitarbeiter gut wegkommen oder eher als blamable Katastrophe angesehen werden. Die Liste der naughty CEOs wird von Steve Odland (Office Depot) angeführt, bei den „nice CEOs“ liegt unser aller Steve auf Rang 2.

Software-Updates

Die Aktualisierung für Magic Mail Folder 1.1b3 (Download, 602 KB, Mailerweiterung).