kg, den 31. Oktober 2008

Probleme mit dem Kensington Lock am neuen MacBook

MacBook aus Aluminium (10/2008)
MacBook aus Aluminium (10/2008), Bild: Apple

Pech für alle, die ihr neues MacBook bzw. MacBook Pro mit einem Kensington Lock sichern möchten: Die am MacBook dafür vorgesehene Aussparung ist offenbar nicht mit dem Sicherheitsschloss kompatibel.

Das Problem ist die Dicke des Aluminiums, die die Nutzung des Schlosses verhindert. Einzige Lösung bisher: Ein Kunststoffadapter, den man auf das Gehäuse aufkleben müsste. Keine elegante Lösung.

Unklar ist bisher allerdings, ob das nur auf die Schlösser von bestimmten Herstellern zutrifft, da die Schloss-Aussparung eine gewisse Toleranz hat.


Ähnliche Nachrichten