Fernsehen auf dem iPhone 3G – leider nur in Japan

iPhone 3G, Bild: Apple

Fernsehen auf dem iPhone? In Japan geht das jetzt: Softbank bietet für das dort verfügbare mobile Fernsehen einen 1seg-Tuner für das iPhone an. Der Tuner liefert sein Signal über Wi-Fi aus, welches dann mit einer speziellen App auf dem iPhone angezeigt werden kann.

Stöpselt man den Transmitter mit dem dazugehören Kabel an das iPhone an, kann man selbiges damit auch aufladen.

Der Verkaufspreis beim Verkaufsstart im Dezember wird bei umgerechnet rund 80€ liegen. Für den deutschen Markt ist der Empfänger wegen des anderen Sendestandards nicht geeignet, aber vielleicht kommt ja in naher Zukunft etwas von den eyeTV-Machern Elgato?

Mehr über kg:

Erst Atari-Besitzer, dann ab Mitte der Neunziger Apple-User, angefangen mit einem Performa 5200, jetzt MacBook-Nutzerin.

Metadaten
  • Geschrieben am: 31. Oktober 2008
  • Zuletzt aktualisiert am: 2. März 2021
  • Wörter: 95
  • Zeichen: 676
  • Lesezeit: 0 Minuten 24 Sekunden