Was bringt der iTunes Movie Store?

Der iTunes Movie Store steht jüngsten Gerüchten zufolge kurz bevor. Namen von Filmstudios, die zu Beginn Inhalte liefern wurden ebenfalls bekannt.

iTunes - Logo

iPodHub will bereits erfahren haben, welche Studios mit welchen Filmen von Beginn an dabei sein werden. Neben Steve Jobs‘ zweitem Standbein Disney/Pixar werden das angeblich Miramax, Touchstone Pictures und Lions Gate Entertainment sein. Der Vorstandsvorsitzende des letztgenannten Studios hatte kürzlich bereits über eine iTunes-Kooperation geplaudert.
Nicht mit von der Partie ist demnach die Sony-Pictures-Gruppe, die mit Columbia, TriStar und Metro-Goldwyn-Mayer über die Lizenzrechte für viele der größten Hollywood-Blockbuster verfügt.

Als ziemlich sicher gilt zudem, dass es kein Abo-Modell geben wird, sondern einzelne Filme für Preise zwischen 9,99 und 14,99 US-Dollar heruntergeladen werden können. Unklar ist jedoch, in welchem Format und mit welcher Auflösung die Filme angeboten werden.